Die Handwerksgruppe des VITAL e.V. hat eines ihrer Arbeiten gespendet

Unsere Handwerksgruppe, die sich alle zwei Wochen in der Werkstatt des Jugendzentrums „Oase“ trifft, hat eine tolle Idee umgesetzt. Sie bauten bereits einige Wochen an einem Insektenhotel. Dieses Hotel sollte einen besonders schönen Platz bekommen. Da lag es nahe, das Exemplar dem Stadtgarten zur Verfügung zu stellen. Auf diesem schönen Stückchen Erden engagieren sich auch …

Die Handwerksgruppe des VITAL e.V. hat eines ihrer Arbeiten gespendet weiterlesen

Advertisements

Weihnachtsfeier der SHG Plauen.

Ich hab mir Gedanken gemacht, über Eigennutz, Selbstsucht und solche Dinge. Dann fiel mir ein, dass ich lieber über erfreulichere Dinge berichten sollte. Donnerstag hatten wir unser monatliches Selbsthilfegruppentreffen der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen. Im Dezember  hatten wir unsere Weihnachtsfeier geplant, die etwas ganz besonderes werden sollte. Doch dazu später. Erst war das gemeinsame Kaffee trinken …

Weihnachtsfeier der SHG Plauen. weiterlesen

Veranstaltung zum Jahresausklang oder Weihnachtsfeier

Heute gab es die diesjährige Weihnachtfeier oder auch Veranstaltung zum Jahresausklang, weil kein Weihnachtsmann drin vorkam, des Verein Vital e.V. die diesmal in der Aula der “Anne Frank”  Schule stattfand. Es waren 58 Mitglieder und Gäste gekommen um gemeinsam in der Veranstaltung zum Jahresende zu feiern, den Alltag abzustreifen und auch ein bisschen zu lachen. …

Veranstaltung zum Jahresausklang oder Weihnachtsfeier weiterlesen

Erlebniswelt Musikinstrumentenbau®

Wir hatten gestern in der Schauwerkstatt Erlebniswelt Musikinstrumentenbau® der Geigenbauer einen wunderbaren und Praxisnahen Vortrag eines Geigenbaumeisters erlebt, nach dem man sagen konnte “Da haben wir wirklich was gelernt”. Die Fährt war von der Oelsnitzer Gruppe organisiert und von Auerbach und Plauen waren Mitglieder mit. Der Geigenbaumeister kam mit den Händen in den Hosentaschen herein, …

Erlebniswelt Musikinstrumentenbau® weiterlesen

Kultur und Barrierefreiheit

  Eigentlich wollte ich positive Blog Einträge schreiben, doch da muss es auch einen Grund dazu geben. Dass ein Kunstfestival in Plauen veranstaltet wird ist gut. Dass an Flyern nicht gespart wurde um zu werben ist auch gut. Also habe ich am Samstag den Rollstuhl Angeworfen um zur Kaffeerösterei zu fahren, obwohl die Agnes gesagt …

Kultur und Barrierefreiheit weiterlesen

Bahnhofstraße Plauen vorm Quartier 30

Da war vor dem Quartier 30 gestern Nachmittag ganz schön was los auf der Bahnhofstraße. Die Quartiermanagerin Frau Dathe hatte das Quartier 30 am „Street Art Festival“ beteiligt und drauf los organisiert was aus eigener Kraft drin war. Da sah man verschiedenen Arten der Malerei, von einem Auto bis zu einem Körper wurde alles bemalt. …

Bahnhofstraße Plauen vorm Quartier 30 weiterlesen

Kultur und Barrierefreiheit 2

Der große Vorteil dieser Art Straßenkunst ist es, dass sie relativ Barrierefrei ist. Keine Treppe davor, nicht mal einer der eine künstliche Barriere aufbaut und die Hand aufhält um Eintritt zu kassieren. Wer Zeit hat kann sogar stehenbleiben und zuschauen. Da werden sich einige fragen, warum ich selbst bei dieser Sache so auf Barrierefreiheit aus …

Kultur und Barrierefreiheit 2 weiterlesen