Steffen Marquardt

Die Lebenden … zum Tod von Roger Cicero

Viele haben gestern die Nachricht vom Tod von Roger Cicero durch einen Schlaganfall geteilt. Auch mich berühren solche Nachrichten. Doch ich muss auch an die weit über Zweihunderttausend anderen Schlaganfallopfer jedes Jahr allein in Deutschland denken deren Leben weitergeht. Ich kenne viele, mich eingeschlossen, die vor dem fünfzigsten Lebensjahr einen Schlaganfall oder eine andere Hirnschädigung …

Die Lebenden … zum Tod von Roger Cicero weiterlesen

Advertisements
Es war Weihnachten. Mulder biss noch einmal von seinem Käsebrötchen ab und nahm noch einen Schluck aus der Flasche. Er dachte über seinen letzten Fall nach. Und wieder fiel ihm ein Zitat von Benjamin Franklin ein. "Eine der größten Tragödien im Leben ist der Mord an einer schönen Theorie durch eine Bande von brutalen Fakten." Tja, diesmal muss es Selbstmord gewesen sein, dachte er sarkastisch. Aber war die Leiche überhaupt tot? Da klingelte das Telefon...

Eine Geschichte

Es war Weihnachten. Mulder biss noch einmal von seinem Käsebrötchen ab und nahm noch einen Schluck aus der Flasche. Er dachte über seinen letzten Fall nach. Und wieder fiel ihm ein Zitat von Benjamin Franklin ein. "Eine der größten Tragödien im Leben ist der Mord an einer schönen Theorie durch eine Bande von brutalen Fakten." …

Eine Geschichte weiterlesen

Mein Leben ist ziemlich kompliziert.

Das geht schon bei der normalen Kommunikation los. Nehmen wir nur das Phänomen der verlangsamten Wahrnehmung. Wenn ich jemanden angucke in sehe wenn er sich anschickt zu sprechen, dann schaltet mein Gehirn auf Empfang und ich bekomkomme das erste Wort gleich mit.  Wenn er aber außerhalb meines Sichtfeldes ist vergehen zwei bis drei Millisekunden. Ein …

Mein Leben ist ziemlich kompliziert. weiterlesen

Wahrnehmung im künstlichen Koma

Ich hab mir in letzter Zeit ein paar Gedanken gemacht, im Zug in dem ich einige Vorträge vorbereiten durfte. Auch über das künstliche Koma, was wirklich ein künstlicher Tiefschlaf ist. Ich wurde nämlich letztens gefragt ob ich da was gefühlt oder gesehen hab. Nein. Man stelle sich die Verbindung vom Bewusstsein, also der Wahrnehmung des …

Wahrnehmung im künstlichen Koma weiterlesen

Der Schlaganfall-Hilfe Bus auf dem Klostermarkt in Plauen

Wir hatten heute das Glück mit Mitgliedern der Ärztegenossenschaft Vogtland am Plauner Klostemarkt zu stehen. Gemeinsam mit der Ärztegenossenschaft und der AOK, die auch informierte, hatten wir den roten Doppelstockbus der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH + Co. KG mit dem die Stiftung Schlaganfall-Hilfe quer durch Deutschland tourte, unter dem Motto Herzenssache Schlaganfall über Schlaganfallrisiken wie …

Der Schlaganfall-Hilfe Bus auf dem Klostermarkt in Plauen weiterlesen

Schlaganfallbus am 9.Juli 2015 auf dem Plauner Klostermarkt

Was Sie unter anderem am Infobus erwartet Besprechen Sie alle Ihre Fragen rund um das Thema Vorhofflimmern und Schlaganfall mit Experten aus Ihrer Region. Je nach Bushalt und kooperierendem Klinikum befinden sich darunter: Kardiologen, Neurologen, Allgemeinmediziner. Durch Schnelltests erfahren Sie, wie hoch Ihr persönliches Schlaganfall-Risiko ist. Im Bus können Sie verschiedene Gesundheitswerte kostenlos bestimmen lassen: …

Schlaganfallbus am 9.Juli 2015 auf dem Plauner Klostermarkt weiterlesen

Senkrecht oder Waagerecht

Zu Anfang aus der Assoziation ein Witz: Wie wurde der Kreuzworträtselkönig begraben? Zwei Senkrecht, drei Waagerecht. Was ich aber eigentlich sagen wollte ist das die menschliche Physiologie schon wunderlich ist. Während ich sitzen kann, kurzzeitig mit festhalten (sonst falle ich um) auch stehen, liege ich da wie ein Plattfisch und komme nur mit Mühe in …

Senkrecht oder Waagerecht weiterlesen