Plauener Spitzenkunst barrierefrei

Heut hab ich eine Installation von Bildern gesehen, die in ihrer Art wohl einmalig sind und nur aus Plauen kommen können. Und zwar in der Plauener Stadtgalerie. Dem Einkaufstempel mittenn in der Stadt, die auch für manche Ausstellungen bekannt ist. Die hängt zwar schon ein paar Tage, zwischendrin war das Spitzenfest und heute bin ich …

Plauener Spitzenkunst barrierefrei weiterlesen

Advertisements

Im Quartier 30 in Plauen trafen sich Freunde des Gesanges

Als ich mich am Donnerstag Nachmittag ins Quartier 30 aufmachte wusste ich nicht was auf uns zukommt. Denn für diese Sache hatten wir erst einmal einen Testballon steigen lassen und Menschen aus anderen Selbsthilfegruppen eingeladen. Einige vom Verein Vital e.V. , einige welche nachmittags bereits Zeit hatten waren gekommen. Denn Arbeit und Therapien verhinderten bei …

Im Quartier 30 in Plauen trafen sich Freunde des Gesanges weiterlesen

Das war die Ranch-Benefiz-Party 2015

Das war die Ranch-Benefiz-Party 2015, bei der man sich zwar ein paar mehr Leute gewünscht hätte, aber 950€ sind zusammen gekommen. Die Show hat ganz schön geknallt. Zum Einstieg Blues und Bluesrock mit „Re-In“. Da sieht auch der „Alte Mann“ nicht mehr ganz so alt aus. In der Mitte Andreas „Ernstberger“ mit einer Rhythmusgruppe als …

Das war die Ranch-Benefiz-Party 2015 weiterlesen

Erlebniswelt Musikinstrumentenbau®

Wir hatten gestern in der Schauwerkstatt Erlebniswelt Musikinstrumentenbau® der Geigenbauer einen wunderbaren und Praxisnahen Vortrag eines Geigenbaumeisters erlebt, nach dem man sagen konnte “Da haben wir wirklich was gelernt”. Die Fährt war von der Oelsnitzer Gruppe organisiert und von Auerbach und Plauen waren Mitglieder mit. Der Geigenbaumeister kam mit den Händen in den Hosentaschen herein, …

Erlebniswelt Musikinstrumentenbau® weiterlesen

Kultur und Barrierefreiheit

  Eigentlich wollte ich positive Blog Einträge schreiben, doch da muss es auch einen Grund dazu geben. Dass ein Kunstfestival in Plauen veranstaltet wird ist gut. Dass an Flyern nicht gespart wurde um zu werben ist auch gut. Also habe ich am Samstag den Rollstuhl Angeworfen um zur Kaffeerösterei zu fahren, obwohl die Agnes gesagt …

Kultur und Barrierefreiheit weiterlesen

Lebenszeichen

Seit über zwei Wochen schon ist mir nichts mehr eingefallen. Ich mach mir langsam Sorgen nicht über leere in meinem Kopf, sondern darüber, dass mir andere Dinge den Kopf voll machen. Doch jetzt denk ich, ich bekomm den Kopf langsam wieder frei. Nebenher hab ich auf einem Rechner Windows  10 installiert. Mittwoch haben wir eine …

Lebenszeichen weiterlesen

Frühling

Ich hab noch ein feines Gedicht bei Jochen Malmsheimer gehört, dass wie kein zweites diese  Stimmung dieder Tage beschreibt: Von Johann Fürchtegot Rosenkranz Frühling  hat sein buntes Band heute wieder total verspannt, dass ein drittel der Welt ständig auf die Fresse fällt. Was auch irgendwo in untenstehendem Video vorkommt