Steffen Marquardt

Die Lebenden … zum Tod von Roger Cicero

Viele haben gestern die Nachricht vom Tod von Roger Cicero durch einen Schlaganfall geteilt. Auch mich berühren solche Nachrichten. Doch ich muss auch an die weit über Zweihunderttausend anderen Schlaganfallopfer jedes Jahr allein in Deutschland denken deren Leben weitergeht. Ich kenne viele, mich eingeschlossen, die vor dem fünfzigsten Lebensjahr einen Schlaganfall oder eine andere Hirnschädigung …

Die Lebenden … zum Tod von Roger Cicero weiterlesen

Advertisements

10 Jahre später …

Ich habe in meine Stammseite  www.margy-plauen.de/ eine neue Seite eingefügt.  Die heißt "10 Jahre später " aber eigentlich müßte sie 11 Jahre später heißen. Doch da sollte noch eine positive Weiterleitung rein: 10 Jahre später … hab ich einiges mehr begriffen und mich viel mit dem Warum beschäftigt. Vor allem die ganze Thematik der Krankheitsverarbeitung oder -.bewältigung zu …

10 Jahre später … weiterlesen

Generationsübergreifend (auch Menschen mit Einschränkung werden immer älter)

Wir führen Generationsübergreifende Aktivitäten durch, die den Austausch von Menschen mit und ohne Behinderung fördern.(aus dem Netzwerkprojekt "Inklusionskultur“) Also fördern diese Art von Veranstaltungen dass man sich aktiv miteinander beschäftigt. Menschen mit Einschränkungen und ohne Einschränkungen. Und das Generationenübergreifend. Um Barrieren wegzuräumen Ursächlich für eine Behinderung ist nicht eine etwaige medizinische Einschränkung, sondern die Barriere. …

Generationsübergreifend (auch Menschen mit Einschränkung werden immer älter) weiterlesen

Hallo liebe daheim gebliebene

Also mal ohne Bild. Heute fahren   wir nochmal nach Warnemünde. Dort werden wir noch ein bisschen die Gegend erkunden und dann gibt es eine Hafenrundfahrt und ein Treffen mit einer Schlaganfall Selbsthilfegruppe aus Rostock.

Wahrnehmung im künstlichen Koma

Ich hab mir in letzter Zeit ein paar Gedanken gemacht, im Zug in dem ich einige Vorträge vorbereiten durfte. Auch über das künstliche Koma, was wirklich ein künstlicher Tiefschlaf ist. Ich wurde nämlich letztens gefragt ob ich da was gefühlt oder gesehen hab. Nein. Man stelle sich die Verbindung vom Bewusstsein, also der Wahrnehmung des …

Wahrnehmung im künstlichen Koma weiterlesen

Der Schlaganfall-Hilfe Bus auf dem Klostermarkt in Plauen

Wir hatten heute das Glück mit Mitgliedern der Ärztegenossenschaft Vogtland am Plauner Klostemarkt zu stehen. Gemeinsam mit der Ärztegenossenschaft und der AOK, die auch informierte, hatten wir den roten Doppelstockbus der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH + Co. KG mit dem die Stiftung Schlaganfall-Hilfe quer durch Deutschland tourte, unter dem Motto Herzenssache Schlaganfall über Schlaganfallrisiken wie …

Der Schlaganfall-Hilfe Bus auf dem Klostermarkt in Plauen weiterlesen

Der 12, Aktivtag im Natur und Umweltzentrum Oberlauterbach

Eigentlich war an diesem 27. Juli 2=15 eine Regenwahrscheinlichkeit von über 80% angesagt. Während der Zeit in der wir in Oberlauterbach waren hatte das Wetter Erbarmen mit uns: Das Team des Natur und Umweltzentrum Oberlauterbach hat sich ordentlich in´s Zeug gelegt, dass auch bei mäßigem Wetter unsere Veranstaltung ein Erfolg wird. Wir beendeten mit dieser …

Der 12, Aktivtag im Natur und Umweltzentrum Oberlauterbach weiterlesen