Siebeneinhalbmillionen

Es gibt eine Zahl, die geistert immer einmal durch die sozialen Netzwerke. Sie hat die Höhe 7,5 Millionen und gemeint sind dann immer Analphabeten. Und immer wenn die erscheint wird dann immer auf das Bildungssystem geschimpft. Ich will hier nicht das Bildungssystem verteidigen, doch eher damit sagen, dass Informationen hinterfragt werden sollten Die Zahl stammt …

Siebeneinhalbmillionen weiterlesen

Advertisements
Krüppelfürsorgegesetz

Krüppel

Ich war gestern auf einer Seite, da hat man sich sehr über das Wort ''Krüppel" aufgeregt Ich finde, wenn man das Wort zeitlich eingeordnet gebraucht ist das nicht schlimm. Es gab da im Mai 1920 das Weltweit erste Behindertengesetz. Das preußische Krüppelfürsorgegesetz: "§ 1. […] Die Landesarmenverbände sind verpflichtet, für Bewahrung, Kur, und Pflege der …

Krüppel weiterlesen

Von Paris bis Budapest – eine Lesung im Quartier 30

Gestern am frühen Abend gab es eine Lesung im Quartier 30. Zwei von drei Vogtländern berichten von einer Wanderung. Auf der einen Seite ihrer Strecke liegt die Wartburg und auf der anderen Seite liegt Budapest. Wir schreiben das Jahr 1989 und vor den drei Kommilitonen einer Vogtländischen Ingenieurschule eines Weges der sie in 22 Jahren …

Von Paris bis Budapest – eine Lesung im Quartier 30 weiterlesen

„gebt mir eine Aufgabe“, Facebook-Erinnerungen

Heute kam mir in den Facebook-Erinnerungen ein altes Bild unter. Das zeigt mich im Helios Vogtlandklinikum bei einem Vortrag. Das war vor fünf Jahren. Das war mein erster größerer Vortrag beim VITAL e.V.. Damals war ich noch nicht Vorsitzender des Vereins. Das war Dr. Erich Rieger, der den Verein auch gegründet hatte. Er war damals …

„gebt mir eine Aufgabe“, Facebook-Erinnerungen weiterlesen

Heute war wieder Großkampftag

Schon Morgens ging es in der WBS Schule los mit den ersten Vorbereitungen für einen Wegetest des VITAL e.V. vertreten durch mich und der WBS Trainingsschule Plauen, vertreten mit 14 Auszubildenden und Frau Schmidt am 5.5.2017 barrierearme Wanderstrecken mit Interessierten an der Talsperre Pöhl testen. Und die ersten Interessierten waren schon dabei. Der Herr Wißgott, …

Heute war wieder Großkampftag weiterlesen

2. März 2017 Zum 11. Nachsorgekongress, „Bundesteilhabegesetz (BTHG) – Nachsorge miteinander gestalten“

Wir waren beim 11.Nachsorgekongress. Die Franziska Bork, Michael Frotscher und ich Steffen Marquardt. Micha war mein Assistent, finanziert über das persönliche Budget. Und darum ging es unter anderem auch. Das eigentliche Thema des Kongresses war „Bundesteilhabegesetz (BTHG) - Nachsorge miteinander gestalten“. Er fand im Tagungszentrum des evangelischen Johannesstifts in Berlin Spandau statt. Das Thema zog …

2. März 2017 Zum 11. Nachsorgekongress, „Bundesteilhabegesetz (BTHG) – Nachsorge miteinander gestalten“ weiterlesen